Traubenblüte

im Großen unscheinbar - im Kleinen wundervoll

 

Ein zarter, blumiger Duft liegt in der Luft! In den Weinbergen hat die Traubenblüte eingesetzt.

 

gut sichtbar die Staubgefäße und der Fruchtknoten mit Narbe
gut sichtbar die Staubgefäße und der Fruchtknoten mit Narbe

 

Blütenstände an der Rebe werden von den Winzern als Geschein bezeichnet.

 

großteils noch geschlossene Blütenkapseln an der Rispe
großteils noch geschlossene Blütenkapseln an der Rispe

 

Die Reben sind Selbstbestäuber, deshalb ist die Blüte ein recht unscheinbares Ereignis - keine Farbenpracht und kein betörender Duft.

 

das fünflappige Käppchen wird abgeworfen
das fünflappige Käppchen wird abgeworfen

 

Die Einzelblüten werfen die oben verwachsenen Blütenblätter als Käppchen ab. Das Käppchen springt auf und gibt Stempel und Staubgefäße frei.

 

gut sichtbar die Staubgefäße und der Fruchtknoten mit Narbe
gut sichtbar die Staubgefäße und der Fruchtknoten mit Narbe

 

Und dann ist es schon passiert, denn beim Abwerfen bestäubt sich die Blüte selber.

 

 

Nach Blüte, Bestäubung und erfolgter Befruchtung entwickelt sich der Fruchtknoten zur Beere und das Geschein zur Traube.

 

 

Aus den bestäubten Fruchtknoten entwickeln sich sofort nach der Blüte Beeren.

 

Traubenblüte am Pfannenstielhof
Traubenblüte am Pfannenstielhof

PFANNENSTIELHOF · JOHANNES PFEIFER

PFANNENSTIELWEG 9 · I-39100 BOZEN · SÜDTIROL · T +39 0471 970884 · info@pfannenstielhof.it

VIA PFANNENSTIEL, 9 · I-39100 BOLZANO · ALTO ADIGE · T +39 0471 970884 · info@pfannenstielhof.it

 

Mehrwertsteuer-Nummer: 01365180213



Anfahrt mit Navigationsgerät:

Sollte das Navi die Nummer 9 nicht annehmen, so geben Sie BOZNER BODEN MITTERWEG ein und folgen den gelben Schildern "Pfannenstielhof".

 

Impostazione del navigatore:

Qualora il navigatore non accettasse il numero 9, inserite VIA MEZZO AI PIANI e poi seguite le indicazioni gialle “Pfannenstielhof”.