DER PFANNENSTIELHOF UND DIE FAMILIE PFEIFER

Familie Pfeifer, Pfannenstielhof

 

1561 erstmals urkundlich erwähnt und seit 200 Jahren im Besitz der Familie Pfeifer: Das ist der Pfannenstielhof, der in der Talebene am östlichen Rand von Bozen mitten in den Weinbergen liegt.

 

Wir betreiben naturnahen, integrierten Weinanbau. Dazu gehört auch die sorgfältige Handarbeit, sei es beim Winterschnitt, beim Entlauben, bei der Ertragsreduzierung oder beim Ernten der Trauben.

 

Wir sind mit den Böden, auf denen unsere Reben wachsen, besonders verbunden und wollen daraus – gelenkt von unseren Händen - das Beste machen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Einzigartigkeit unserer Böden im Wein einzufangen und produzieren lagen- und sortentypische Qualitätsweine, die durch ihre Authentizität und Individualität überzeugen.

 

Nutzen Sie doch die Gelegenheit unsere Weine direkt am Hof zu verkosten und zu kaufen. Normalerweise ist jemand am Hof; trotzdem freuen wir uns über eine kurze Ankündigung Ihres Besuches.

 

Hannes und Margareth

mit Anna und Veronika

 

Familienbetrieb in 7. Generation:                                                                                 "Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers."(Gustav Mahler)


KELLEREI

 

Was über Monate im Weinberg zu hochwertigen Trauben reift, veredeln wir in den alten Kellern zu wertvollen Weinen. Bereits mit den Beeren halten wir die künftigen Weinpersönlichkeiten in den Händen.

 

Die Trauben haben die spezifischen Bodeneigenschaften in sich gespeichert und wir legen größten Wert darauf, durch einen sorgsamen Ausbau im Keller die eingebrachte Qualität und die Besonderheiten im Wein zu erhalten und weiter zu fördern.

 

Wir produzieren lagen- und sortentypische Qualitätsweine, die durch ihre Authentizität und Individualität überzeugen.

 

LAGEN UND BÖDEN

 

Der Großteil unserer Weinberge liegt direkt um den Pfannenstielhof in der Talebene am östlichen Rand von Bozen.

 

St. Magdalener und Lagrein, die zwei autochthonen Südtiroler Rotweinsorten: So schmeckt Bozen !


Der St. Magdalener, ein gemischter Satz aus ca. 95% Vernatsch und 5% Lagrein, wächst im klassischen St. Magdalener-Anbaugebiet direkt oberhalb des Hofes auf gut durchlüfteten, wärmespeichernden Moränenschutt-Böden aus Porphyr- und Dolomitenmaterial. Die Trauben, aus denen wir den Lagrein Rosè, Lagrein vom Boden und den Lagrein Riserva keltern, wachsen auf einem tiefgründigen, warmen, gut durchlüfteten Sand- und Schotterboden, der vom Eisack angeschwemmt wurde.

 


Ausblick von unserer Panorama-Terrasse
Ausblick von unserer Panorama-Terrasse

JOHANNES PFEIFER    PFANNENSTIELWEG 9     I-39100 BOZEN    SÜDTIROL    T +39 0471 970884    info@pfannenstielhof.it


Anfahrt mit Navigationsgerät:

Sollte das Navi die Nummer 9 nicht annehmen, so geben Sie BOZNER BODEN MITTERWEG ein und folgen den gelben Schildern "Pfannenstielhof".

 

Impostazione del navigatore:

Qualora il navigatore non accettasse il numero 9, inserite VIA MEZZO AI PIANI e poi seguite le indicazioni gialle “Pfannenstielhof”.