NATUR UND GESPÜR

Unsere Denkart

Weinlese am Pfannenstielhof in Bozen in Südtirol

Wein hat für uns viel mit Identität zu tun. Was in unserem Keller heranreift, ist immer auch ein Stück von uns

selbst. Die Seele unseres Hofes und ein Teil unserer Familiengeschichte. Erfahrung und Wissen, von Generation

zu Generation weitergegeben.

im Keller, Pfannenstielhof

Wein zu machen, bedeutet für uns, im Einklang mit der Natur zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen. Deshalb setzen wir auf einen naturnahen, integrierten Weinbau, die traditionelle Erziehungsform der Pergel und viel Handarbeit – vom Rebschnitt über das Binden der Reben und „Schabigen“ bis hin zur Lese, bearbeiten wir alles von Hand. Vor allem bei der Arbeit im Weinkeller kommt es auf Erfahrung und Gespür an. Darauf, im richtigen Moment das Richtige zu tun.

Johannes Pfeifer vom Pfannenstielhof in Bozen in Südtirol

"Der Pfannenstielhof hat Südtiroler Weingeschichte geschrieben."

Jossi Loibl, Weinjournalist

Veronika Pfeifer beim Rebschnitt am Pfannenstielhof
Margareth Pfeifer beim Schabigen am Pfannenstielhof in Bozen

"Johannes ist ein Weinbegleiter, kein Weinbereiter."

Margareth Pfeifer

Brotzeit während der Weinlese am Pfannenstielhof

PFANNENSTIELHOF · JOHANNES PFEIFER

PFANNENSTIELWEG 9

VIA PFANNENSTIEL, 9

I-39100 BOZEN · SÜDTIROL

I-39100 BOLZANO · ALTO ADIGE

T +39 0471 970884 · M +39 339 1644258

info@pfannenstielhof.it

Partita Iva: 01365180213