St. Magdalener CLASSICO

 

frisch | fruchtig | einzigartig

 

 

Sorte: ca. 95% Vernatsch und 5% Lagrein

Erziehungsform: Pergeln  

AnbauzoneBozen, klassische St. Magdalener-Anbauzone, ca. 280 m

 

Ein attraktiver Wein mit viel Charme

Ein sehr zugänglicher Wein. Er besticht durch sein leuchtendes Rubinrot und die feine Harmonie zwischen ausgeprägter Frucht, milder Säure und samtigem Tannin. Als traditionsreicher und gleichzeitig moderner Wein gilt er als Südtiroler Spezialität. Er ist sehr anpassungsfähig und somit der perfekte Begleiter zu verschiedensten Speisen. Wir lieben den CLASSICO, weil er so gut in unsere Landschaft und zu unserer Lebensart passt.

 

 

Die Vernatschtrauben wachsen als gemischter Satz mit ca. 5 % Lagrein auf Moränenschuttböden aus Quarzporphyr und Dolomitenmaterial und werden im Edelstahltank vergoren. Nach dem biologischen Säureabbau reift der Wein für ungefähr sechs Monate im Stahltank.

 

 

Unser ST. MAGDALENER CLASSICO 2009 war der erste Vernatschwein, der mit den „Drei Gläsern“ des Gambero Rosso ausgezeichnet wurde.

 

     AUSZEICHNUNGEN

 

      2020

  • Dolomiten Vernatsch des Jahres
  • 4 Sterne Vini Buoni
  • 92 Punkte Falstaff

 

     2019

  • "Faccino" von DoctorWine, 95 Punkte
  • Vernatschcup 2020: Vernatsch des Jahres und Publikumsliebling
  • Qualität/Preis Gambero Rosso Berebene 
  • 92 Punkte Falstaff
  • 92 Punkte Luca Maroni
  • 3 Sterne Vinibuoni d'Italia
  • 3,5 viti Vitae Weinführer

 

     2018

  • 90 Punkte Robert Parker
  • 92 Punkte Falstaff
  • 92 Punkte Luca Maroni
  • 4 Sterne Vinibuoni d'Italia
  • 2 rote Gläser (Finalwein) Gambero Rosso
  • The WineHunter Award Rosso

 

     2017

  • Qualität/Preis Gambero Rosso Berebene
  • 2 rote Gläser (Finalwein), Gambero Rosso
  • 93 Punkte und Qualität/Preis  DoctorWine Daniele Cernilli
  • 92 Punkte Falstaff
  • 88+ Robert Parker

 

" ... Hannes Pfeifer zeigt, welch große Klasse ein St. Magdalener haben kann - für viele Liebhaber ist er diesbezüglich die Nummer eins in Südtirol. ... "

 Der Feinschmecker, Heft 5, Mai 2019, Reisetipps

 

 


" ... Die machen den vielleicht besten Vernatsch der Welt.  ... "

 Alain Kunz auf blick.ch

 

 


" ... Meine Helden des Jahres 2009 heißen Roberto Conterno, Bruno Giacosa und Johannes Pfeifer. ...

Johannes Pfeifer? Der Weinbauer vom Pfannenstielhof in Bozen hat einen St. Magdalener Classico gemacht, der (wieder mal) besser ist als die meisten der teuren Blauburgunder Südtirols. ..."

 Jens Priewe in Merum, Heft 6, Dezember 09/Jänner 10

 

 


PFANNENSTIELHOF · JOHANNES PFEIFER

PFANNENSTIELWEG 9

VIA PFANNENSTIEL, 9

I-39100 BOZEN · SÜDTIROL

I-39100 BOLZANO · ALTO ADIGE

T +39 0471 970884 · M +39 339 1644258

info@pfannenstielhof.it

Partita Iva: 01365180213