Wie wird der Zuckergehalt der Trauben gemessen?

 

 

 

Bei der Messung mit einem Refraktometer wird Traubensaft auf das Prisma gegeben. Das Licht wird abhängig vom Zuckergehalt unterschiedlich gebrochen und der dabei analysierte Wert wird in den Maßeinheiten Brix, Oechsle oder KMW auf der Skala angegeben. Je süßer die Weintrauben, desto stärker wird das Licht gebeugt. Somit kann mit einem Refraktometer die physiologische Reife der Trauben und der ideale „Wimm“-Zeitpunkt bestimmt werden. Bei der Fermentation ist der Zuckergehalt ausschlaggebend für Alkoholgehalt.


PFANNENSTIELHOF · JOHANNES PFEIFER

PFANNENSTIELWEG 9 · I-39100 BOZEN · SÜDTIROL · T +39 0471 970884 · info@pfannenstielhof.it

VIA PFANNENSTIEL, 9 · I-39100 BOLZANO · ALTO ADIGE · T +39 0471 970884 · info@pfannenstielhof.it

 

Mehrwertsteuer-Nummer: 01365180213



Anfahrt mit Navigationsgerät:

Sollte das Navi die Nummer 9 nicht annehmen, so geben Sie BOZNER BODEN MITTERWEG ein und folgen den gelben Schildern "Pfannenstielhof".

 

Impostazione del navigatore:

Qualora il navigatore non accettasse il numero 9, inserite VIA MEZZO AI PIANI e poi seguite le indicazioni gialle “Pfannenstielhof”.